Geburtshaus und mehr e.V.

Angebote

Wir bieten euch Zeit und Raum für euch und eure Kleinen, Ideen, um natürlich und intuitiv miteinander zu wachsen, Themen, die euch stärken für euer Elternsein.
Bitte bringt eine Kleinigkeit fürs Mitbringbuffett mit.

Die Termine im Geburtshaus – immer von 16.00 – 17.30 Uhr – für 2024 sind:

    • 11.03.2024
    • 08.04.2024
    • 13.05.2024
    • 10.06.2024
    • Ferienpause im Juli

Bitte kontaktiert uns für nähere Informationen:
stillundkrabbeltreff@geburtshaus-jena.de

Wir freuen uns auf euch!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist trauernde-Eltern-1024x1024.jpg

Wenn ein Kind stirbt, hinterlässt sein Verlust viele Spuren im Herzen: Spuren von verlorenen Hoffnungen und Träumen, von Schmerz, Trauer und bedingungsloser Liebe. Jede Mutter und jeder Vater empfindet eine ganz eigene Art der Trauer und geht einen individuellen Trauer- sowie Bewältigungsweg. Die Zeit des Empfangens, die erlebte gemeinsame Zeit im Bauch mit dem Kind und der bevorstehende Abschied sind wichtige Erinnerungen für die betroffenen Eltern.
Unsere Initiative möchte in der Zeit der Trauer einen Raum für die kurzen Leben Eurer Kinder und für ein Weiterleben als trauernde Eltern schenken.

Unser monatlicher Treff für trauernde Mütter und Väter bietet eine Möglichkeit zur Unterstützung im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe. In diesem offenen Treff (keine geschlossene Gruppe) erhalten trauernde Eltern einen Ort, an dem sie ihre ganz persönliche Trauer ausdrücken und das Erlebte mit anderen betroffenen Eltern teilen können.

Die Treffen richten sich an alle:
Mütter und Väter, die um ein vor, während oder kurz nach der Geburt, aber auch innerhalb der ersten Lebenswochen, Lebensmonate überraschend oder absehbar verstorbenes Kind trauern.
Bei unserem Treff sind auch Mütter in Folgeschwangerschaften jederzeit willkommen, denn durch eine erneute Schwangerschaft ist euer verstorbenes Kind nicht vergessen.

Kontakt

Therese Schilling Studenik, Hebamme und Trauerbegleiterin im Geburtshaus: trauerndeelternjena@gmail.com
Im Einzelfall ist auch eine individuelle Trauerbegleitung möglich.

Wir treffen uns monatlich, jeden ersten Mittwoch im Monat im Kursraum des Geburtshauses, Zitzmannstraße 2a, 07743 Jena
Die nächsten Treffen sind am 06. März, 03. April, 01. Mai, 05. Juni
immer von 19 – 21 Uhr.

Die Teilnahme an den monatlichen Treffen bedarf einer vorherigen Anmeldung per Mail an: trauerndeelternjena@gmail.com

Aktuelle Informationen findet ihr
auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/InitiativeTrauerndeElternJena/

Eure Julia und Sulane!

Nächste Termine

  • 14. April (14-17 Uhr)
  • 14. Juli (14-17 Uhr)
  • 20. Oktober (14-17 Uhr)

Was ist das Familientreffen für Queers?

Das Familientreffen für Queers und alle, die sich verbunden fühlen (Allies), soll ein Ort sein, um sich mit Menschen zu treffen, die queer sind, in Familien mit queeren Familienmitgliedern leben, sich der queeren Gemeinschaft verbunden fühlen und sich für die Interessen der queeren Gemeinschaft stark machen wollen. Es ist ein sicherer, kinderfreundlicher Rahmen für Begegnung, Austausch, Vernetzung und zum entspannten Zeitvertreib.

Das gemeinsame Leben kann durch kleine Beiträge schon signifikant bereichert werden. Vielleicht habt ihr eine Geschichte, eine Frage, einen Gegenstand oder gar eine Leckerei, die ihr teilen wollt?

Ansonsten ist für Spiele, Getränke und kleine Snacks gesorgt.

Da der Alltag mit Kind/ern oft anders als geplant verläuft, kommt gern auch noch später vorbei.

Infos, Fragen und Anmeldung unter giang.dao@geburtshaus-jena.de.

Im Geburtshaus befindet sich eine umfassende Bibliothek mit Literatur rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Die Bücher können zu den Bürozeiten ausgeliehen werden.

  • 2€ Ausleihgebühr pro Buch
  • 8€ Kaution pro Buch
  • 4 Wochen Ausleihfrist

Baby- und Kinderbekleidung kann recht teuer und schnell zu klein sein. Unser Flohmarkt bietet dir die Möglichkeit, nicht mehr benötigte Bekleidung anzubieten und selbst Kleidung preiswert zu erwerben.

Im Frühjahr und Herbst findet in den Geburtshausräumlichkeiten jeweils ein Kinderkleider-Flohmarkt statt.

Der Verkauf wird durch den Verein organisiert. Du kannst dir telefonisch eine Verkaufsnummer reservieren lassen. Mit deiner Verkaufsnummer erhaltst du ein Hinweisblatt zu den Modalitäten.

Nur Privatpersonen können an unserem Flohmarkt teilnehmen. Es ist keine kommerzielle Veranstaltung und dient der Selbsthilfe unter Eltern. Am Tag des Flohmarktes bietet abseits vom Gedränge unser Flohmarktcafe Ruhe und Entspannung bei Kaffee und Tee sowie selbstgebackenem Kuchen.

nach oben

Impressionen

nach oben

Über den Verein

Der Geburtshaus und mehr e.V. Jena arbeitet gemeinnützung und verfolgt dabei folgende Zwecke:

  • er fördert und praktiziert eine familienorientierte Geburtshilfe,
  • er unterstützt bei einer bewussten Elternschaft,
  • er fördert das partnerschaftliche Zusammenleben in der Familie und
  • er hilft Familien bei der Wahrnehmung ihrer Erziehungsaufgaben.

Dazu betreibt der Verein das Geburtshaus Jena und bietet jungen Familien als Kontakt- und Begegnungszentrum Raum für gegenseitigen Austausch und Unterstützung.

Du kannst unser Geburtshaus durch Sach- oder Geldspenden oder durch eine Mitgliedschaft unterstützen. Wir stellen dir dazu gern eine Spendenbescheinigung aus.

Vorstand

Verwaltung

nach oben

Unterstützung

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung dieser Institutionen:

Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Der Paritätische Thüringen

Netzwerk der Geburtshäuser

nach oben