Angebote

Offene Treffs

Krabbelgruppe

Gemütliches Beisammensein für Schwangere, Still- und Krabbelkinder und die ganze Familie.

12. 11. 2018, 13 Uhr
19. 11. 2018, 16 Uhr
03. 12. 2018, 16 Uhr
17. 12. 2018, 16 Uhr

Stillgruppe

Gemeinsam mit der Krabbelgruppe. Es ist ein offenes Angebot für alle, die sich in gemütlicher Athmosphäre zum Stillen austauschen möchten. Wenn es doch einmal Unsicherheiten und Probleme gibt, vermittelt das Büro gerne den Kontakt zu einer Stillberaterin (AFS), die bei allen Themen vom ersten Anlegen bis zur Beikost mit Ihrem Rat zur Verfügung steht.

Initiative für verwaiste Familien

Dies ist ein Kontaktangebot für Familien, die ein Kind verloren haben, sowie deren Verwandte und Freunde.

Jedes Leben ist in der Tat ein Geschenk
egal wie kurz,
egal wie zerbrechlich.
Jedes Leben ist ein Geschenk,
welches für immer
in unseren Herzen
weiterleben wird.

Wenn eine Schwangerschaft glücklos endet oder Eltern ihr Kind verlieren, fühlen sie sich isoliert und allein gelassen.

Ihre Mitmenschen wissen häufig nicht, wie sie ihnen begegnen sollen.

Doch gerade in dieser Zeit brauchen die betroffenen Familien Begleitung und Unterstützung.

Die Folgen von Vereinsamung und unbewältigtem Schicksal sind meist noch größeres Leid – Schuldzuweisungen, Selbstmitleid, Isolation oder gar die Trennung vom Partner.

Um diesen Reaktionen zu begegnen, möchten wir ein Angebot an all die machen, die direkt oder indirekt mit dem Tod von Kindern konfrontiert sind. Wir wollen Möglichkeiten bieten, über ein Tabuthema zu reden, Erfahrungen auszutauschen und den schmerzlichen Folgen in der Familie entgegenzuwirken.

Dieses Gesprächsangebot richtet sich vor allem an:

  • Familien, deren Kind gestorben ist
  • Frauen nach einer Fehl- oder Totgeburt
  • Geschwisterkinder

aber auch an:

  • Verwandte der Familie
  • Freunde
  • Ärzte, Hebammen, Krankenschwestern
  • Mitarbeiter von Behörden
  • alle interessierten Personen

Kontaktpersonen:

Nicole und Sven Tessler: 03641-2380949
Ilse Braunschweig: 03641-212699 und ilse.braunschweig@gmx.de
Andrea Drescher: 03641-827729
Dagmar Knoll: 03641-384374

Wir treffen uns nach Vereibarung in den Räumlichkeiten des Geburtshaus Jena. Dort tauschen wir unsere persönlichen Erfahrungen und Gefühle aus und laden dazu alle direkt oder indirekt betroffenen Personen herzlich ein, sich unter 03641-23 80 949 mit uns zu verabreden.

Flohmarkt

Baby- und Kinderbekleidung kann recht teuer und schnell zu klein sein. Unser Flohmarkt bietet Ihnen die Möglichkeit, nicht mehr benötigte Bekleidung anzubieten und selbst Kleidung preiswert zu erwerben.

Im Frühjahr und Herbst findet in den Geburtshausräumlichkeiten jeweils ein Kinderkleider-Flohmarkt statt.

Der Verkauf wird durch den Verein organisiert. Sie können sich telefonisch eine Verkaufsnummer reservieren lassen, die Sie dann im Geburtshausbüro zu unseren Bürozeiten abholen. Mit Ihrer Verkaufsnummer erhalten Sie ein Hinweisblatt zu den Modalitäten.

Nur Privatpersonen können an unserem Flohmarkt teilnehmen. Es ist keine kommerzielle Veranstaltung und dient der Selbsthilfe unter Eltern. Am Tag des Flohmarktes bietet abseits vom Gedränge unser Flohmarktcafe Ruhe und Entspannung bei Kaffee und Tee sowie selbstgebackenem Kuchen.

Adventsmarkt

Bibliothek

Im Geburtshaus befindet sich eine umfassende Bibliothek mit Literatur rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Die Bücher können zu den Bürozeiten ausgeliehen werden.

2€ Ausleihgebühr pro Buch
8€ Kaution pro Buch
4 Wochen Ausleihfrist

Vorträge